Ostara 🌿🌱

Ostara wird am 21. März gefeiert und repräsentiert den ersten Tag des Frühlings. Es ist die Zeit der Balance zwischen dem Tag und der Nacht. Die Erde erwacht aus ihrem Winterschlaf.

Der Altar:

Zum Ostara Fest stehen auch Pastellfarben ganz oben auf der Liste:

Weiß:

Weiß steht für die Reinigung, Schutz und Reinheit.

Gelb:

Gelb steht für Glück, inneren Frieden, Freundschaft, Vorstellungskraft, Gedächtnis und Kreativität.

Blau:

Blau steht für die Inspiration, Schutz, Entspannung ,inneren Frieden und die Freundschaft. Wird oft bei Gesundheitssritualen benutzt.

Grün:

Grün steht für Liebe , Gesundheit, Erfolg, Geld, Gesundheit, Glück und Harmonie.

Pink:

Pink steht für die Spirituelle Kraft, ist die Farbe der weibliche und zum erregen der Aufmerksamkeit.

Lila:

Für das seelische Gleichgewicht und die Innere und geistige Kraft.

Räucherungen:

Passend zum Räuchern sind Jasmin, Rose, Veilchen und Geiskraut. Für blumige Düfte ist jetzt der richtige Zeitpunkt.

Kristalle:

Passende Kristalle zum Sabbat wären der Amethyst, der Rosenquarz, der Aquamarin, der Mondstein, der Rote Jasper und der Blutjaspis.

Weiterer Altarschmuck:

Eicheln, Häschen, Eier, Blumen, Vögel und Lämmer, sowie Safran, Narzissen, Hornstrauch, Geißblatt, Lilien, Schöllkraut, Fingerkraut und Erdbeeren sind perfekt für Ostara.

Rituale & Aktivitäten:

Die perfekte Zeit um zu pflanzen, um durch zu lüften und den Frühjahrsputz zu erledigen. Es können Eier gefärbt und bemalt werden z.B. ganz natürlich mit Blaubeeren, rote Beete, Ingwer und Kurkuma. Ihr könnt Teelichterglässchen mit Blumen dekorieren.

Honigkuchen, Quiche, Eier, Schokolade und Erdbeeren sind die passenden Nahrungsmittel für das Fest.

*Ich wünsche euch ein schönes Ostara* ~luna

*Ritual zum stärken der Aura*

Wenn man das Gefühl hat, es läuft alles irgendwie nicht so wirklich rund, sollte man versuchen seine Aura zu reinigen. Am 2. Februar, also Freitag, ist das Lichtfest Imbolc. Ein passendes Ritual ist es, sich selbst und seine Umgebung zu reinigen. Passend dazu fand ich es jetzt, dafür ein Ritual zu posten, welches auch noch die Aura stärkt. Ihr benötigt dazu: Eine Zitrone* grobes Salz (eine Handvoll)* weiße Kerzen ( für die Heilung, Reinheit und Spiritualität)* Zitronenöl &, oder Räucherstäbchen* Dime das Licht und zünde deine Räucherstäbchen an oder benutze das Öl in einer Duftlampe. Zünde auch die Kerzen an und lasse das Wasser in die Badewanne laufen. Ziehe dich in Ruhe aus und versuche dich zu entspannen. Sobald die Wanne für dich voll genug ist, kannst du das Grobe Salz hinzufügen sowie Zitronenschreiben. Wenn du nicht gerne was in deiner Wanne schwimmen haben magst, kannst du die Zitrone auch einfach pressen und den Saft in die Wanne schütten. Lege dich in die Wanne und tauche unter. Sobald du dich bereit dazu fühlst, lege dich in eine Bequeme Position und beginne zu Visualisieren. Lasse alles Positive in deine Erinnerungen treten. Alles gute, was dir passiert ist, alle Momente, wo du ich gut gefühlt hast. Halte die Augen geschlossen und versuche dir deine Aura vorzustellen. Spüre das Licht der weißen Kerzen. d8d0d1a2bab01fc3b89ceadf45a02d54

Welche Farbe hat deine Aura?

Schwarz: Ungleichgewicht, Leid und Ängste Weiß: Spirituell, im Gleichgewicht Rosa: Sensibel Rot: Kraftvoll, Aktiv, Leidenschaftlich Orange: Kreativ, unternehmungslustig Gelb: Optimistisch, Intelligent Grün: Sozial Blau: Intuitiv Lila: Energisch, Aktiv Versuche Negative Gedanken aus deinem Leben zu verbannen. Diese haben großen Einfluss auf deine Aura. *Luna P.S.: Ich selber führe dieses Ritual auch Freitag durch, dann werde ich die vorhandenen Bilder durch meine eigenen ersetzen.

Das „Neue Jahr“

Vor 1691 war das neue Jahr auf den 31. Oktober zum ersten November datiert. Dieser Sabbat ist für Wicca-Anhänger der wichtigste Tag im Jahr. Er steht für den Abschluss und Neuanfang. Ab dem 1.November fängt also eigentlich das neue Jahr an.

Es gibt Almanach Wicca Kalender die nach diesem Jahresrad laufen, der erste November ist also wie der erste Januar.

Es gibt auch Apps die ihr benutzen könnt, wie zum Beispiel die Wicca Kalender App (Android).

(Mehr Informationen zum Thema Samhain, auch Halloween genannt, findet ihr hier: Samhain)

Am 31. Dezember 1691 bestimmte aber nach mehrmaligem festsetzen von Neujahrsdaten Papst Innozenz der XII, das Silvester vom 31. Dezember auf den 1. Januar sei. Es wäre auch schlüssiger mit der Geschichte der Bibel.

Ein Papst namens Silvester war mehr als 300 Jahre zuvor an diesem Datum gestorben, deshalb benannte es dieses Fest nach ihm.

Silvester ist eigentlich der Schutzpatron aller Haustiere, ab dann war es dann aber auch der Jahreswechsel.
Jeder kann das feiern was er möchte, für mich ist Silvester einfach nicht mehr so wichtig, wie noch vor ein paar Jahren. Liegt wahrscheinlich auch daran, das mein Lieblingssabbat einfach schon seitdem ich denken kann „Halloween“ ist .
Sprachlos war ich aber heute Nacht, als mir im Bett der riesige Mond ins Gesicht fiel. Ich wohne hier  schon 4 Jahre und das ist noch nie passiert. Ich habe direkt meine  Amulette und Talismane auf die Fensterbank gelegt.

Wie ich Silvester privat gefeiert habe, könnt ihr hier sehen.

~luna

Mein Spirit Animal und wie ich es fand 🐺.

Vor ein paar Jahren fing ich an mich für das Thema „Spirit Animal“  (Geistertier oder Krafttier) zu interessieren.

Ich habe nach verschiedenen arten gesucht, wie man es für sich selbst herausfindet, welches Tier einem am nächsten ist. Ich habe in Foren gefragt und nach Büchern gesucht. Als Antwort kam meistens etwas wie “ öffne deinen Geist und dein Tier wird erscheinen“.

Also wartete ich in etwa 1 Jahr, befasste mich erst einmal mit anderen Themen und hoffte, das in dieser Zeit eine Erleuchtung kriegen würde.

Ich schaue mich regelmäßig in Bücherläden um. Einerseits,weil ich es dort einfach unglaublich befriedigend finde , andererseits, um Inspirationen zu sammeln und natürlich um Bücher zu kaufen.

In der Esoterikabteilung fiel mir damals als erstes ein neues Buch über Krafttiere auf (wie es genau hieß, ist mir leider entfallen). Ich las den Buchrücken mit der Überschrift :

„…Krafttiere sind Beschützer…“.

Innerliche Ruhe und Gänsehaut. Mir kam direkt ein Traum in den Sinn, den ich ein paar Monate vorher hatte. Ich konnte mich noch genau dran erinnern, das tue ich bis heute.

Ich träume jede Nacht und sehr viel, aber diese eine Traum blieb mir am stärksten im Gedächtnis:

Ich musste durch ein Gebäude und wusste ich war in Gefahr. Es gab aber nur diese eine Richtung um dahin zu gelangen, wohin ich wollte. Ich schaute hinter mich und da war er, ein Wolf. Ich fühlte mich beschützt und begleitet von einem Freund. Mir könnte nichts passieren und dieses Gefühl war einfach so unglaublich schön.

Vielleicht ist euch ja durch meinen Beitrag auch klar geworden, welches euer Krafttier ist.

Die Bedeutung und die Symbolik des Wolfes:

  • Starke Instinkte
  • Intelligenz
  • Intuition
  • Starke Verbindung mit der Natur
  • Freiheit

 

Welches Krafttier habt ihr?

 

luna

Mein Wicca- Chestpiece

🌒🌕🌘

Mein Chestpiece habe ich mir vor etwa 4 Jahren überarbeiten lassen. Unter diesem Bild sind 2 Schriftzüge und Kirschblüten „versteckt“. Es müsste auf jeden fall noch mal aufgearbeitet werden, da noch etwas davon durchkommt.

 Ich habe dieses Bild selbstgezeichnet und Jahre damit verbracht es so anzupassen, das es passt und das meiste versteckt. 

Zu sehen ist Lilith als gehörnte (Lilith war übrigens die erste Frau Adams. Sie wurde verbannt, weil sie einen eigenen Willen hatte. Lilith steht für Feminismus, Lust und den freien Willen). Ihr Kopf soll den Vollmond zwischen dem zunehmenden und abnehmenden Mond symbolisieren. Ich wollte unbedingt noch den Triple Moon eingearbeitet haben 🌒🌕🌘. 

Auf Kristalle stehe ich schon, seit ich denken kann, die durften natürlich auch nicht fehlen 🔮. Auslaufend sind rechts und links noch ein paar invertierte Runen ✨🖤.

Ich habe vor ein paar Jahren schon einmal mitbekommen, das mir das Komplette Motiv auf der selben stelle geklaut wurde. Sowas macht mich einfach nur sprachlos. Ich habe ewig gebraucht und es mehrere male umgeändert, damit es für mich perfekt ist. 

Über dieses Motiv habe ich mir echt jahrelang Gedanken gemacht und da kommt einfach jemand daher und klaut das komplette Motiv. No Copycats please! 

luna 🌙

Das invertierte Pentagramm|Pentakel

 

Das Pentagramm, vor allem wenn es von einem Kreis umschlossen ist, wird auch als Symbol für Amulette & Talismane verwendet und Pentakel genannt

Im Mittelalter galt das Pentagramm als Bannzeichen gegen das Böse, als Abwehrzeichen gegen Dämonen und negative Energien. Aber natürlich auch als Symbol für die 5 Elemente:

Feuer, Wasser, Luft, Erde & Äther.

 

Wegen des französischen Okkultisten Éliphas Lévi (19. Jhd), der das invertierte Pentagram mit einem Ziegenkopf im Zusammenhang brachte, wurde das umgedrehte Pentagram zum Zeichen des Satanismus.

Anton LaVey hat in der sechzigern dieses Symbol aufgegriffen für seine „Church of Satan“. Dadurch brannte sich das invertierte Zeichen nochmals mehr negativ in die Köpfe der Menschen.

 
Dieses Pentagramm habe ich aus Weidenästen und gefärbter Baumwolle hergestellt.

Das Pentakel oder Pentagramm sollte auch auf eurem Altar nicht fehlen.

Wenn ihr eines als Schmuckstück tragt, vergesst nicht es vorher zu reinigen und es zwischendurch aufzuladen. Gerade Metalle nehmen auch negative Energien auf.

Die Welt nicht nur Schwarz oder Weiß. In jedem von uns ist gutes und böses.

Ohne das eine, gibt es das andere nicht. Man sollte lernen beide Seiten zu akzeptieren und damit zu arbeiten.
luna 🌙