Ostara đŸŒżđŸŒ±

Ostara wird am 21. MĂ€rz gefeiert und reprĂ€sentiert den ersten Tag des FrĂŒhlings. Es ist die Zeit der Balance zwischen dem Tag und der Nacht. Die Erde erwacht aus ihrem Winterschlaf.

Der Altar:

Zum Ostara Fest stehen auch Pastellfarben ganz oben auf der Liste:

Weiß:

Weiß steht fĂŒr die Reinigung, Schutz und Reinheit.

Gelb:

Gelb steht fĂŒr GlĂŒck, inneren Frieden, Freundschaft, Vorstellungskraft, GedĂ€chtnis und KreativitĂ€t.

Blau:

Blau steht fĂŒr die Inspiration, Schutz, Entspannung ,inneren Frieden und die Freundschaft. Wird oft bei Gesundheitssritualen benutzt.

GrĂŒn:

GrĂŒn steht fĂŒr Liebe , Gesundheit, Erfolg, Geld, Gesundheit, GlĂŒck und Harmonie.

Pink:

Pink steht fĂŒr die Spirituelle Kraft, ist die Farbe der weibliche und zum erregen der Aufmerksamkeit.

Lila:

FĂŒr das seelische Gleichgewicht und die Innere und geistige Kraft.

RĂ€ucherungen:

Passend zum RĂ€uchern sind Jasmin, Rose, Veilchen und Geiskraut. FĂŒr blumige DĂŒfte ist jetzt der richtige Zeitpunkt.

Kristalle:

Passende Kristalle zum Sabbat wÀren der Amethyst, der Rosenquarz, der Aquamarin, der Mondstein, der Rote Jasper und der Blutjaspis.

Weiterer Altarschmuck:

Eicheln, HĂ€schen, Eier, Blumen, Vögel und LĂ€mmer, sowie Safran, Narzissen, Hornstrauch, Geißblatt, Lilien, Schöllkraut, Fingerkraut und Erdbeeren sind perfekt fĂŒr Ostara.

Rituale & AktivitÀten:

Die perfekte Zeit um zu pflanzen, um durch zu lĂŒften und den FrĂŒhjahrsputz zu erledigen. Es können Eier gefĂ€rbt und bemalt werden z.B. ganz natĂŒrlich mit Blaubeeren, rote Beete, Ingwer und Kurkuma. Ihr könnt TeelichterglĂ€sschen mit Blumen dekorieren.

Honigkuchen, Quiche, Eier, Schokolade und Erdbeeren sind die passenden Nahrungsmittel fĂŒr das Fest.

*Ich wĂŒnsche euch ein schönes Ostara* ~luna