Amulette vs Talismane

Oft bekomme ich die Frage gestellt, wo denn der Unterschied zwischen Amuletten und Talismanen liegt. Ich dachte mir, ich fasse es mal so einfach wie möglich zusammen.

Filterloop - 2018.11.29.10.08.56.jpg

Es gibt keine „Regeln“ dafür wie ein Amulett oder Talisman auszusehen hat. Wenn ihr Kreativ seid, könnt ihr auch eigene herstellen.

Amulette und Talismane dürfen nicht vertauscht werden.

Ein Amulett ist ein kleiner Beschützer, den man bei sich trägt und es spendet einem Kraft damit es uns gegen das Böse schützt. Amulette ziehen Positives an. Man trägt es immer bei sich, ein persönlicher Gegenstand, der einen beschützt.

Ein Talisman hingegen ist eine nicht übertragbarer Gegenstand. Er wird benutzt um Wünsche und Sehnsüchte zu erfüllen und wehrt Negatives ab. Ein Talisman ist dazu da uns Kraft zu spenden. Er kann aus verschiedenen Materiallien bestehen, wie z.B. aus Edelsteinen, Metallen, Kristallen und Holz.

Ein Amulett schützt uns also und ein Talisman hilft.

*********************************

Amulette sowie Talismane sollten zwischendurch gereinigt, bzw aufgeladen werden.

Um den Gegenstand zu entladen, könntest du es einfach über Nacht unter der Erde vergraben.

Amulette kann man einfach über Nacht in eine Amethystdruse legen. Eine Kiste aus Holz mit Seide oder Leinen, Bergkristallen und Rosenquarzen könnte man benutzen, wenn man sein Amulett nicht jeden Tag bei sich trägt.

Den Talisman kannst du einfach in eine Schale mit Bergkkristallen legen. Du kannst ihn auch bei Vollmond an einen Platz legen, wo der Mond hineinscheint. Wenn dein Talisman aus Stein ist, auch einfach unter fließend Wasser halten.

 

Ihr könnt auch eine Räuchermischung herstellen um den Qualm zum reinigen zu nutzen:

Weihrauch, Lorbeerblätter, Baldrian, Meersalz und Escheblätter. Jede einzelne Zutat hat eine Reinigende Wirkung, einzelnd sind sie auch zum reinigen von nutzen.

 

Filterloop - 2018.11.29.10.04.33.jpg

Mein Pentacle und meine Algiz Rune trage ich seit Jahren jeden Tag bei mir. Ein Talisman und ein Amulett.

Habt ihr immer Amulette oder Talismane dabei?

*luna

 

Mein Samhain Altar ´18

Heute kam ich mal dazu meinen Altar für Samhain umzudekorieren.

Vor einem Jahr habe ich mit diesem Wicca/Witchcraft Blog angefangen. Samhain war der erste Sabbat zudem ich geschrieben hatte. Ich bin voller Vorfreude und kann es garnicht erwarten, bis es soweit ist.

 

Filterloop - 2018.10.22.05.21.58

Ich bin wieder sehr glücklich darüber,  wie mein Altar dieses Jahr entstanden ist.

Filterloop - 2018.10.22.05.22.21

Dieses Jahr habe ich auch mal wieder Tarot Karten dazu gelegt. Es sind „People with Cats“ Karten, die ich vor einigen Jahren mal Second Hand gekauft hatte.

 

Filterloop - 2018.10.22.05.22.45

Außerdem werde ich zum ersten mal einen Kürbis schnitzen, ich bin ganz gespannt wie es so funktioniert.

 

Filterloop - 2018.10.22.05.23.09

Ich werde zu Samhain ein kleines Ritual durchführen, sowie wieder Lorbeerblätter mit wünschen verbrennen. Vielleicht schaffe ich es vorher noch ein passendes Ritual für Samhain zu posten.

 

Filterloop - 2018.10.22.05.23.31

IMG_20181022_172436

Ich wünsche euch eine schöne Zeit und quasi ein schönes „Neujahr“.

Was werdet ihr dieses Jahr zu Samhain machen?

 

*luna

Ritual für Glück & Wohlstand

Passend zum bevorstehenden Lammasfest, wollte ich noch ein kleines Ritual dazu posten.

Glück und Wohlstand kann ja wohl jeder mal gebrauchen ;).

Filterloop - 2018.07.30.04.27.39

Ihr benötigt:

*3 Münzen (welche auch immer ihr für richtig haltet)

*eine Handvoll Sesam (egal ob geschrotet oder Schwarz)

*ca. 50 g Buchweizenmehl

*ca. 50 g Holunderblüten

*ein Glas mit Schraubverschluss

 

Filterloop - 2018.07.30.04.07.56

Gebt alles zusammen in ein Schale und füge die Münzen hinzu. Danach füllst du es ein ein Glas mit Schraubdeckel und stellst es gut weg.

 

Nach 7 Tagen um 7 Uhr morgens oder abends holst du die Münzen heraus und sprichst dabei folgendes:

Heiliger Holunderstaub,

bringe Glück und Wohlstand dem, der dich bei sich trägt.

 

Filterloop - 2018.07.30.04.10.29

Ab dem achten Tag kannst du dann morgens das Gefäß öffnen und den Holunderstaub benutzen. Tauche deine Finger hinein, streue etwas an deinen Arbeitsplatz oder einfach bei dir Zuhause.

*luna

Ostara 🌿🌱

Ostara wird am 21. März gefeiert und repräsentiert den ersten Tag des Frühlings. Es ist die Zeit der Balance zwischen dem Tag und der Nacht. Die Erde erwacht aus ihrem Winterschlaf.

Der Altar:

Zum Ostara Fest stehen auch Pastellfarben ganz oben auf der Liste:

Weiß:

Weiß steht für die Reinigung, Schutz und Reinheit.

Gelb:

Gelb steht für Glück, inneren Frieden, Freundschaft, Vorstellungskraft, Gedächtnis und Kreativität.

Blau:

Blau steht für die Inspiration, Schutz, Entspannung ,inneren Frieden und die Freundschaft. Wird oft bei Gesundheitssritualen benutzt.

Grün:

Grün steht für Liebe , Gesundheit, Erfolg, Geld, Gesundheit, Glück und Harmonie.

Pink:

Pink steht für die Spirituelle Kraft, ist die Farbe der weibliche und zum erregen der Aufmerksamkeit.

Lila:

Für das seelische Gleichgewicht und die Innere und geistige Kraft.

Räucherungen:

Passend zum Räuchern sind Jasmin, Rose, Veilchen und Geiskraut. Für blumige Düfte ist jetzt der richtige Zeitpunkt.

Kristalle:

Passende Kristalle zum Sabbat wären der Amethyst, der Rosenquarz, der Aquamarin, der Mondstein, der Rote Jasper und der Blutjaspis.

Weiterer Altarschmuck:

Eicheln, Häschen, Eier, Blumen, Vögel und Lämmer, sowie Safran, Narzissen, Hornstrauch, Geißblatt, Lilien, Schöllkraut, Fingerkraut und Erdbeeren sind perfekt für Ostara.

Rituale & Aktivitäten:

Die perfekte Zeit um zu pflanzen, um durch zu lüften und den Frühjahrsputz zu erledigen. Es können Eier gefärbt und bemalt werden z.B. ganz natürlich mit Blaubeeren, rote Beete, Ingwer und Kurkuma. Ihr könnt Teelichterglässchen mit Blumen dekorieren.

Honigkuchen, Quiche, Eier, Schokolade und Erdbeeren sind die passenden Nahrungsmittel für das Fest.

*Ich wünsche euch ein schönes Ostara* ~luna

*Ritual zum stärken der Aura*

Wenn man das Gefühl hat, es läuft alles irgendwie nicht so wirklich rund, sollte man versuchen seine Aura zu reinigen. Am 2. Februar, also Freitag, ist das Lichtfest Imbolc. Ein passendes Ritual ist es, sich selbst und seine Umgebung zu reinigen. Passend dazu fand ich es jetzt, dafür ein Ritual zu posten, welches auch noch die Aura stärkt. Ihr benötigt dazu: Eine Zitrone* grobes Salz (eine Handvoll)* weiße Kerzen ( für die Heilung, Reinheit und Spiritualität)* Zitronenöl &, oder Räucherstäbchen* Dime das Licht und zünde deine Räucherstäbchen an oder benutze das Öl in einer Duftlampe. Zünde auch die Kerzen an und lasse das Wasser in die Badewanne laufen. Ziehe dich in Ruhe aus und versuche dich zu entspannen. Sobald die Wanne für dich voll genug ist, kannst du das Grobe Salz hinzufügen sowie Zitronenschreiben. Wenn du nicht gerne was in deiner Wanne schwimmen haben magst, kannst du die Zitrone auch einfach pressen und den Saft in die Wanne schütten. Lege dich in die Wanne und tauche unter. Sobald du dich bereit dazu fühlst, lege dich in eine Bequeme Position und beginne zu Visualisieren. Lasse alles Positive in deine Erinnerungen treten. Alles gute, was dir passiert ist, alle Momente, wo du ich gut gefühlt hast. Halte die Augen geschlossen und versuche dir deine Aura vorzustellen. Spüre das Licht der weißen Kerzen. d8d0d1a2bab01fc3b89ceadf45a02d54

Welche Farbe hat deine Aura?

Schwarz: Ungleichgewicht, Leid und Ängste Weiß: Spirituell, im Gleichgewicht Rosa: Sensibel Rot: Kraftvoll, Aktiv, Leidenschaftlich Orange: Kreativ, unternehmungslustig Gelb: Optimistisch, Intelligent Grün: Sozial Blau: Intuitiv Lila: Energisch, Aktiv Versuche Negative Gedanken aus deinem Leben zu verbannen. Diese haben großen Einfluss auf deine Aura. *Luna P.S.: Ich selber führe dieses Ritual auch Freitag durch, dann werde ich die vorhandenen Bilder durch meine eigenen ersetzen.

Imbolc

Imbolc, Lichtmess oder auch das „Fest der Brigid“ genannt, ist ein Fest des Lichtes. Die „Wiederkehr des Lichts“ wird am 2. Februar gefeiert und dieses Jahr fällt tatsächlich der Supermond auf dieses Datum. Imbolc bedeutet „Rundum-Waschung“, es ist ein Reinigungsfest und ab diesem Tag werden die Tage auch zusehend heller. Vielen kommt wahrscheinlich nun der Gedanke des „Frühjahputzes“ in den Sinn.

Der Altar:

Zum Imbolc sind Frühlingshafte Farben wie Weiß, Gelb und Blau angebracht.

Weiß:

Weiß steht für die Reinigung, Schutz und Reinheit.

Gelb:

Gelb steht für Glück, inneren Frieden, Freundschaft, Vorstellungskraft, Gedächtnis und Kreativität.

Blau:

Blau steht für die Inspiration, Schutz, Entspannung ,inneren Frieden und die Freundschaft. Wird oft bei Gesundheitssritualen benutzt.

Räucherungen:

Passend zum Räuchern ist Weihrauch (Benzoe) und Vanille.Zum Verbrennen und Dekorieren Basilikum, Lorbeerblätter und Rosmarin.

Kristalle:

Passende Kristalle zum Sabbat wären der Amethyst, der Blutstein ( auch Hämatit genannt), der Onyx und der Türkis.

Weiterer Altarschmuck:

Eicheln, Besen, weiße Kerzen, Korn Puppen, das Brigid-Kreuz, Hufeisen, Blumen in der Farbe des Festes, ein grüner Kranz, das Sonnensymbol.

Rituale & Aktivitäten:

Das Perfekte Fest um „Neu“ anzufangen. Reinige deinen Körper und Geist, nimm dir ein schönes Bad und höre dabei Musik. Verbrenne Lorbeerblätter mit beschrifteten wünschen. Stelle in jedes Zimmer eine Kerze und erleuchte dein ganzes Zuhause. Beginne deinen Frühjahrsputz, stelle Kerzen her. Du kannst deinen Altar auffrischen, Brot backen und ein Brigid Kreuz herstellen.

Muffins, Brotpudding, Brot, Kürbis- und Sonneblumensamen sind die passenden Nahrungsmittel für das Fest.

Hier ein paar D.I.Y. von Pinterest :

*Ich wünsche euch ein schönes Lichterfest* ~luna

Mein Spirit Animal und wie ich es fand 🐺.

Vor ein paar Jahren fing ich an mich für das Thema „Spirit Animal“  (Geistertier oder Krafttier) zu interessieren.

Ich habe nach verschiedenen arten gesucht, wie man es für sich selbst herausfindet, welches Tier einem am nächsten ist. Ich habe in Foren gefragt und nach Büchern gesucht. Als Antwort kam meistens etwas wie “ öffne deinen Geist und dein Tier wird erscheinen“.

Also wartete ich in etwa 1 Jahr, befasste mich erst einmal mit anderen Themen und hoffte, das in dieser Zeit eine Erleuchtung kriegen würde.

Ich schaue mich regelmäßig in Bücherläden um. Einerseits,weil ich es dort einfach unglaublich befriedigend finde , andererseits, um Inspirationen zu sammeln und natürlich um Bücher zu kaufen.

In der Esoterikabteilung fiel mir damals als erstes ein neues Buch über Krafttiere auf (wie es genau hieß, ist mir leider entfallen). Ich las den Buchrücken mit der Überschrift :

„…Krafttiere sind Beschützer…“.

Innerliche Ruhe und Gänsehaut. Mir kam direkt ein Traum in den Sinn, den ich ein paar Monate vorher hatte. Ich konnte mich noch genau dran erinnern, das tue ich bis heute.

Ich träume jede Nacht und sehr viel, aber diese eine Traum blieb mir am stärksten im Gedächtnis:

Ich musste durch ein Gebäude und wusste ich war in Gefahr. Es gab aber nur diese eine Richtung um dahin zu gelangen, wohin ich wollte. Ich schaute hinter mich und da war er, ein Wolf. Ich fühlte mich beschützt und begleitet von einem Freund. Mir könnte nichts passieren und dieses Gefühl war einfach so unglaublich schön.

Vielleicht ist euch ja durch meinen Beitrag auch klar geworden, welches euer Krafttier ist.

Die Bedeutung und die Symbolik des Wolfes:

  • Starke Instinkte
  • Intelligenz
  • Intuition
  • Starke Verbindung mit der Natur
  • Freiheit

 

Welches Krafttier habt ihr?

 

luna

Mein Wicca- Chestpiece

🌒🌕🌘

Mein Chestpiece habe ich mir vor etwa 4 Jahren überarbeiten lassen. Unter diesem Bild sind 2 Schriftzüge und Kirschblüten „versteckt“. Es müsste auf jeden fall noch mal aufgearbeitet werden, da noch etwas davon durchkommt.

 Ich habe dieses Bild selbstgezeichnet und Jahre damit verbracht es so anzupassen, das es passt und das meiste versteckt. 

Zu sehen ist Lilith als gehörnte (Lilith war übrigens die erste Frau Adams. Sie wurde verbannt, weil sie einen eigenen Willen hatte. Lilith steht für Feminismus, Lust und den freien Willen). Ihr Kopf soll den Vollmond zwischen dem zunehmenden und abnehmenden Mond symbolisieren. Ich wollte unbedingt noch den Triple Moon eingearbeitet haben 🌒🌕🌘. 

Auf Kristalle stehe ich schon, seit ich denken kann, die durften natürlich auch nicht fehlen 🔮. Auslaufend sind rechts und links noch ein paar invertierte Runen ✨🖤.

Ich habe vor ein paar Jahren schon einmal mitbekommen, das mir das Komplette Motiv auf der selben stelle geklaut wurde. Sowas macht mich einfach nur sprachlos. Ich habe ewig gebraucht und es mehrere male umgeändert, damit es für mich perfekt ist. 

Über dieses Motiv habe ich mir echt jahrelang Gedanken gemacht und da kommt einfach jemand daher und klaut das komplette Motiv. No Copycats please! 

luna 🌙

Grimoire oder Buch der Schatten

Filterloop Pro - 2017.11.12.06.00.41

Des öfteren werde ich gefragt, was der Unterschied zwischen einem „Buch der Schatten“ (engl. Book of Shadows | BOS) & einem „Grimoire“ ist.

Viele Wicca Anhänger oder Witchcraft praktizierende haben ein Notizbuch, indem sie alles wichtige aufschreiben. Selten ist es abgegrenzt, ob es ein „BOS“ oder ein „Grimoire“ ist. Die Grenzen verschwimmen und das ist völlig in Ordnung, denn es gibt da keine Regeln.

Wofür braucht man ein „Notizbuch“?

Man kann sich leider nicht alles merken, was einem widerfährt. Man lernt vieles über Kräuter, Sabbate, Kristalle, Rituale und vieles mehr. Deshalb ist ein Notizbuch notwendig. Beim Schreiben verinnerlicht man auch alles nochmal besser & man kann jederzeit nachschlagen.

Man kann sein Grimoire oder BOS unterschiedlich führen.

Filterloop Pro - 2017.11.12.05.57.28

Mit Struktur:

Viele mögen es Strukturiert, sie haben Kapitel, Inhaltsangaben und so weiter. Viele haben mehrere Bücher die Thematisch geordnet sind. Das eine Buch ist dann nur für Kräuter-wissen, das andere für Rituale.

 

Unorganisiert:

Dann gibt es natürlich auch diejenigen, die einfach drauf los schreiben und ausprobieren. Da viele nicht wissen wie sie alles Strukturieren sollen, werden oft  Haftnotizen benutzt.

Jeder Praktizierende macht das natürlich anders und jeder darf auch selbst für sich entscheiden womit er oder sie zufrieden ist.

Filterloop Pro - 2017.11.12.06.02.56

Dann gibt es noch Unterschiede in der Ausführung.

Der Haptische Typ:

Ein BOS oder Grimoire zum anfassen. Es wurde nach einem passenden Buch gesucht, das nur darauf wartet ausgefüllt zu werden. Manche Binden es auch komplett selber, andere haben (wie ich) eine Hülle mit Band indem unbeschriebene Blätter einfach drin liegen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten von einem fest gebundenen Buch bis hin zu einem Spiralblock. Es ist einfach alles möglich.

Perfekt für alle, die es Klassisch mögen.

Der Digitale Typ:

Das BOS oder Grimoire im Smartphone oder auf dem PC. Hier ist auch wieder alles möglich. Es kann mit Word, Photoshop und vieles mehr rumprobiert werden. Praktisch für die, die sich noch nicht entscheiden können, noch eine Struktur suchen oder auch einfach vielleicht nicht mehr die eigene Handschrift irgendwann lesen können.

Praktisch am Digitalen Typ? Es kann nichts verloren gehen, wenn man es an mehreren Orten abgesichert hat. Man hat es quasi immer dabei und es kann auch einfach nach belieben ausdruckt werden.

Filterloop Pro - 2017.11.12.06.01.51

Nun der Unterschied zwischen einem Buch der Schatten und einem Grimoire:

Das BOS ist privater, eine Art Tagebuch und Arbeitsbuch zusammen. Es wird alles notiert: Spells, Rituale, Kräuter-Kenntnisse, Mixturen, Räucherungen, Divination (Karten legen, Pendeln, Runen und so weiter), Visionen, Handarbeitsanweisungen, Kristallkunde, Traumdeutungen und vieles mehr. Es ist der komplette Werdegang dieser Person.

Das Grimoire ist in der Hinsicht „einfach nur“ ein praktisches Arbeitsbuch.

Ich Handhabe es so:

Die meiste Zeit habe ich ein Notizbuch in meiner Tasche. In diesem trage ich einfach Ideen ein oder Wissen, das ich mir angeeignet habe. Wenn alles soweit in meinem Kopf sortiert ist, schreibe ich es in mein Grimoire. Ich habe quasi eine Kreuzung aus beidem. Ich trage ab und zu private Ereignisse ein, aber hauptsächlich ist es mein Arbeitsbuch. Ich habe eine grobe Struktur darin, aber kein Inhaltsverzeichnis. Manchmal bin auch ich noch hin und her gerissen, ob ich nicht vielleicht aufs Digitale Grimoire umsteige. Ich mag aber einfach dieses, sich an den Tisch setzten und klassisch in ein Buch schreiben zu sehr. Ich liebe es auch meine Seiten zu verzieren, da ich ein kreativer Kopf bin. Man verbringt einfach mehr Zeit mit der Materie und macht sich, meines Erachtens, mehr Gedanken und kann so nochmal besser das Wissen aufnehmen.

Filterloop Pro - 2017.11.12.07.01.35
Mein Taschen-Notizbuch

Ich hoffe, ich konnte euch etwas Struktur in eure Gedanken bringen oder vielleicht sogar Inspirieren. Das mache ich am liebsten.

Habt ihr ein Grimoire, ein Buch der Schatten oder eine Kreuzung? Mögt ihr es Haptisch oder Digital lieber?

luna