Beltane*Walpurgisnacht

Beltane, auch Walpurgisnacht genannt, wird vom 30. April auf den 1. Mai gefeiert und ist ein Feuerfest. Die Tage werden lĂ€nger und der Winter ist ĂŒberstanden. Der Anfang der Fruchtbarkeit steht an. Der 1. Mai liegt zwischen der FrĂŒhlings-Tag-Und-Nacht-Gleiche und der Sommersonnenwende. Der Sage nach tanzten Hexen mit einem Besen um ein Lagerfeuer.

Filterloop - 2018.04.29.09.40.20

 

Der Altar:

Passende Farben fĂŒr Beltane:

Weiß:

Weiß steht fĂŒr die Reinigung, Schutz und Reinheit.

Gelb:

Gelb steht fĂŒr GlĂŒck, inneren Frieden, Freundschaft, Vorstellungskraft, GedĂ€chtnis und KreativitĂ€t.

Rot:

Rote Kerzen eignen sich fĂŒr Liebesrituale und erzeugen Widder und Skorpion Energien.

Braun:

Braune Kerzen sind perfekt um Unentschlossenheit zu vermeiden, zur Beruhigung und Konzentration. Die Farbe steht fĂŒr die Erde, fördert die Konzentration, TelepathiefĂ€higkeit und sind nĂŒtzlich fĂŒr materielles Wachstum.

Blau:

Blau steht fĂŒr die Inspiration, Schutz, Entspannung ,inneren Frieden und die Freundschaft. Wird oft bei Gesundheitssritualen benutzt.

GrĂŒn:

GrĂŒn steht fĂŒr Liebe , Gesundheit, Erfolg, Geld, Gesundheit, GlĂŒck und Harmonie.

Rosa:

Diese Farbe steht fĂŒr Freundschaften, Leidenschaft, Liebe und Romantik. Sie fördert freundliche Kommunikationen.

Filterloop - 2018.04.29.09.47.06

 

 

RĂ€ucherungen:

Passend zum RĂ€uchern sind BlumendĂŒfte wie Flieder, Waldmeister, Ringelblume und Fingerkraut. Perfekt dafĂŒr sind auch HolzdĂŒfte und Weihrauch.

Filterloop - 2018.04.29.09.43.03

 

Kristalle:

Passende Kristalle zum Sabbat wĂ€ren der Bernstein, HĂ€matit, Citrin, „Feuer“-Kristalle allgemein wie der Feuer Opal, -Achat. Der Moos und weiße Achat, Mondstein, Rosenquarz und gelber Jaspis.

Filterloop - 2018.04.29.09.42.04

 

Filterloop - 2018.04.29.09.41.21

Weiterer Altarschmuck:

Körbe, Blumen, Kessel, Laternen, Kerzen und Schleifen sind perfekt fĂŒr dein Beltane Altar.

Filterloop - 2018.04.29.09.45.06

 

Rituale & AktivitÀten:

Die perfekte Zeit um Liebes-,Fruchtbarkeits- und Wachstumsrituale durchzufĂŒhren.

 

Kuchen, Brot, Honig, Salate, GemĂŒse und FrĂŒchte wie Erdbeeren sind die passenden Nahrungsmittel fĂŒr das Fest. Wein und Ice Tea sind die dazugehörigen GetrĂ€nke.

Kartenlegen:

*Egal ob mit Tarot oder Lenormand Karten*

Filterloop - 2018.04.29.10.47.34-01

1: WofĂŒr bist du bereit?

2: Die Leidenschaft die dich fĂŒhren wird:

3: Der Rat damit du weiter wÀchst:

Filterloop - 2018.04.29.09.47.06

 

 

 

*Ich wĂŒnsche euch ein schönes Beltane*

 

~luna

Advertisements

Ostara đŸŒżđŸŒ±

Ostara wird am 21. MĂ€rz gefeiert und reprĂ€sentiert den ersten Tag des FrĂŒhlings. Es ist die Zeit der Balance zwischen dem Tag und der Nacht. Die Erde erwacht aus ihrem Winterschlaf.

Der Altar:

Zum Ostara Fest stehen auch Pastellfarben ganz oben auf der Liste:

Weiß:

Weiß steht fĂŒr die Reinigung, Schutz und Reinheit.

Gelb:

Gelb steht fĂŒr GlĂŒck, inneren Frieden, Freundschaft, Vorstellungskraft, GedĂ€chtnis und KreativitĂ€t.

Blau:

Blau steht fĂŒr die Inspiration, Schutz, Entspannung ,inneren Frieden und die Freundschaft. Wird oft bei Gesundheitssritualen benutzt.

GrĂŒn:

GrĂŒn steht fĂŒr Liebe , Gesundheit, Erfolg, Geld, Gesundheit, GlĂŒck und Harmonie.

Pink:

Pink steht fĂŒr die Spirituelle Kraft, ist die Farbe der weibliche und zum erregen der Aufmerksamkeit.

Lila:

FĂŒr das seelische Gleichgewicht und die Innere und geistige Kraft.

RĂ€ucherungen:

Passend zum RĂ€uchern sind Jasmin, Rose, Veilchen und Geiskraut. FĂŒr blumige DĂŒfte ist jetzt der richtige Zeitpunkt.

Kristalle:

Passende Kristalle zum Sabbat wÀren der Amethyst, der Rosenquarz, der Aquamarin, der Mondstein, der Rote Jasper und der Blutjaspis.

Weiterer Altarschmuck:

Eicheln, HĂ€schen, Eier, Blumen, Vögel und LĂ€mmer, sowie Safran, Narzissen, Hornstrauch, Geißblatt, Lilien, Schöllkraut, Fingerkraut und Erdbeeren sind perfekt fĂŒr Ostara.

Rituale & AktivitÀten:

Die perfekte Zeit um zu pflanzen, um durch zu lĂŒften und den FrĂŒhjahrsputz zu erledigen. Es können Eier gefĂ€rbt und bemalt werden z.B. ganz natĂŒrlich mit Blaubeeren, rote Beete, Ingwer und Kurkuma. Ihr könnt TeelichterglĂ€sschen mit Blumen dekorieren.

Honigkuchen, Quiche, Eier, Schokolade und Erdbeeren sind die passenden Nahrungsmittel fĂŒr das Fest.

*Ich wĂŒnsche euch ein schönes Ostara* ~luna

Imbolc

Imbolc, Lichtmess oder auch das „Fest der Brigid“ genannt, ist ein Fest des Lichtes. Die „Wiederkehr des Lichts“ wird am 2. Februar gefeiert und dieses Jahr fĂ€llt tatsĂ€chlich der Supermond auf dieses Datum. Imbolc bedeutet „Rundum-Waschung“, es ist ein Reinigungsfest und ab diesem Tag werden die Tage auch zusehend heller. Vielen kommt wahrscheinlich nun der Gedanke des „FrĂŒhjahputzes“ in den Sinn.

Der Altar:

Zum Imbolc sind FrĂŒhlingshafte Farben wie Weiß, Gelb und Blau angebracht.

Weiß:

Weiß steht fĂŒr die Reinigung, Schutz und Reinheit.

Gelb:

Gelb steht fĂŒr GlĂŒck, inneren Frieden, Freundschaft, Vorstellungskraft, GedĂ€chtnis und KreativitĂ€t.

Blau:

Blau steht fĂŒr die Inspiration, Schutz, Entspannung ,inneren Frieden und die Freundschaft. Wird oft bei Gesundheitssritualen benutzt.

RĂ€ucherungen:

Passend zum RÀuchern ist Weihrauch (Benzoe) und Vanille.Zum Verbrennen und Dekorieren Basilikum, LorbeerblÀtter und Rosmarin.

Kristalle:

Passende Kristalle zum Sabbat wĂ€ren der Amethyst, der Blutstein ( auch HĂ€matit genannt), der Onyx und der TĂŒrkis.

Weiterer Altarschmuck:

Eicheln, Besen, weiße Kerzen, Korn Puppen, das Brigid-Kreuz, Hufeisen, Blumen in der Farbe des Festes, ein grĂŒner Kranz, das Sonnensymbol.

Rituale & AktivitÀten:

Das Perfekte Fest um „Neu“ anzufangen. Reinige deinen Körper und Geist, nimm dir ein schönes Bad und höre dabei Musik. Verbrenne LorbeerblĂ€tter mit beschrifteten wĂŒnschen. Stelle in jedes Zimmer eine Kerze und erleuchte dein ganzes Zuhause. Beginne deinen FrĂŒhjahrsputz, stelle Kerzen her. Du kannst deinen Altar auffrischen, Brot backen und ein Brigid Kreuz herstellen.

Muffins, Brotpudding, Brot, KĂŒrbis- und Sonneblumensamen sind die passenden Nahrungsmittel fĂŒr das Fest.

Hier ein paar D.I.Y. von Pinterest :

*Ich wĂŒnsche euch ein schönes Lichterfest* ~luna

Das „Neue Jahr“

Vor 1691 war das neue Jahr auf den 31. Oktober zum ersten November datiert. Dieser Sabbat ist fĂŒr Wicca-AnhĂ€nger der wichtigste Tag im Jahr. Er steht fĂŒr den Abschluss und Neuanfang. Ab dem 1.November fĂ€ngt also eigentlich das neue Jahr an.

Es gibt Almanach Wicca Kalender die nach diesem Jahresrad laufen, der erste November ist also wie der erste Januar.

Es gibt auch Apps die ihr benutzen könnt, wie zum Beispiel die Wicca Kalender App (Android).

(Mehr Informationen zum Thema Samhain, auch Halloween genannt, findet ihr hier: Samhain)

Am 31. Dezember 1691 bestimmte aber nach mehrmaligem festsetzen von Neujahrsdaten Papst Innozenz der XII, das Silvester vom 31. Dezember auf den 1. Januar sei. Es wĂ€re auch schlĂŒssiger mit der Geschichte der Bibel.

Ein Papst namens Silvester war mehr als 300 Jahre zuvor an diesem Datum gestorben, deshalb benannte es dieses Fest nach ihm.

Silvester ist eigentlich der Schutzpatron aller Haustiere, ab dann war es dann aber auch der Jahreswechsel.
Jeder kann das feiern was er möchte, fĂŒr mich ist Silvester einfach nicht mehr so wichtig, wie noch vor ein paar Jahren. Liegt wahrscheinlich auch daran, das mein Lieblingssabbat einfach schon seitdem ich denken kann „Halloween“ ist .
Sprachlos war ich aber heute Nacht, als mir im Bett der riesige Mond ins Gesicht fiel. Ich wohne hier  schon 4 Jahre und das ist noch nie passiert. Ich habe direkt meine  Amulette und Talismane auf die Fensterbank gelegt.

Wie ich Silvester privat gefeiert habe, könnt ihr hier sehen.

~luna

Mein Wicca- Chestpiece

🌒🌕🌘

Mein Chestpiece habe ich mir vor etwa 4 Jahren ĂŒberarbeiten lassen. Unter diesem Bild sind 2 SchriftzĂŒge und KirschblĂŒten „versteckt“. Es mĂŒsste auf jeden fall noch mal aufgearbeitet werden, da noch etwas davon durchkommt.

 Ich habe dieses Bild selbstgezeichnet und Jahre damit verbracht es so anzupassen, das es passt und das meiste versteckt. 

Zu sehen ist Lilith als gehörnte (Lilith war ĂŒbrigens die erste Frau Adams. Sie wurde verbannt, weil sie einen eigenen Willen hatte. Lilith steht fĂŒr Feminismus, Lust und den freien Willen). Ihr Kopf soll den Vollmond zwischen dem zunehmenden und abnehmenden Mond symbolisieren. Ich wollte unbedingt noch den Triple Moon eingearbeitet haben 🌒🌕🌘. 

Auf Kristalle stehe ich schon, seit ich denken kann, die durften natĂŒrlich auch nicht fehlen 🔼. Auslaufend sind rechts und links noch ein paar invertierte Runen âœšđŸ–€.

Ich habe vor ein paar Jahren schon einmal mitbekommen, das mir das Komplette Motiv auf der selben stelle geklaut wurde. Sowas macht mich einfach nur sprachlos. Ich habe ewig gebraucht und es mehrere male umgeĂ€ndert, damit es fĂŒr mich perfekt ist. 

Über dieses Motiv habe ich mir echt jahrelang Gedanken gemacht und da kommt einfach jemand daher und klaut das komplette Motiv. No Copycats please! 

luna 🌙

Der Mond & seine Phasen

FĂŒr viele klingt es weit hergeholt. Wieso sollte der Mond sich auf unser Wesen auswirken? 

Wieso denn nicht? Wenn man sich einfach nur vor Augen fĂŒhrt, das Ebbe und Flut vom Mond beherrscht werden und der Menschliche Körper um die 70% aus Wasser besteht. Sobald ich mit diesem Satz bei Fragen dieser art antworte, sehe ich nur noch grĂŒbelnde Gesichter.

Die Mondphasen:

Ich habe versucht, es so einfach wie möglich zu halten. Falls Fragen aufkommen, könnt ihr sie mir gerne in die Kommentare schreiben. NatĂŒrlich lernt man nie aus und falls ich was wesentliches vergessen haben sollte, wĂŒrde ich mich auf Nachrichten freuen. 

Der Neumond:

Geeignet fĂŒr neue AnfĂ€nge, dunkle WĂŒnsche und KreativitĂ€t. GĂŒnstig fĂŒr Schönheitrituale, sowie Gesundheits-, Freundschafts-, und Liebesrituale.

Opfergaben: Milch und Honig

Runen:Gyfu fĂŒr die Liebe, Feoh fĂŒr den Überfluss und Cen fĂŒr den Neubeginn

Die Zunehmende Sichel:

Perfekt um Gewohnheiten zu Ă€ndern, Hoffnungen und WĂŒnsche auszusprechen.

Das erste Viertel- Der Halbmond:

GĂŒnstig zum PrĂ€gen, fĂŒr GlĂŒcksrituale & Motivation. Perfekt fĂŒr Elementezauber und Rituale fĂŒr Tapferkeit und Freunde.

Opfergaben: Federn

Runen: Algiz fĂŒr GlĂŒck, Ur fĂŒr die Kraft und Jera fĂŒr Verbesserungen.

Der Zunehmende Mond:

FĂŒr WunscherfĂŒllungen, Geduld, Frieden, Harmonie und Tapferkeit.

Opfergaben: BĂ€nder

Runen: Asa fĂŒr die Beredsamkeit, Dag fĂŒr die Erleuchtung und Wun fĂŒr den Erfolg.

Der Vollmond:

FĂŒr Rituale die mehr Energie benötigen. Reinigungsrituale, Liebes und Heilzauber. Perfekt fĂŒr VerĂ€nderungen, Fitness, TrĂ€ume, Wissen, Geld, Schutz, Motivation und Seeelische KrĂ€fte.

Opfergaben: Blumen

Runen: Sol fĂŒr potive VerĂ€nderungen

Der Abnehmene Mond:

Zum loslassen und loswerden von etwas oder jemanden. FĂŒr Entscheidungen, Emotionen, Stress und Schutzzauber.

Opfergaben: Korn

Runen: Algiz fĂŒr den Schutz und Thorn fĂŒr die Zerstörung und Verteidigung.

Das letzte Viertel- Der Halbmond:

FĂŒr die VollstĂ€ndige Zerstörung: Scheidungen, Suchtverhalten und AbschlĂŒsse. Sehr gut fĂŒr Gesundheits- und Heilungsrituale, sowie fĂŒr Schutzrituale und Kommunikation mit den Ahnen.

Opfergaben: RÀucherstÀbchen

Runen: Isa fĂŒr die Verbindung und Hagal zum Bannen.

Die Abnehmende Sichel:

Zum Energie sammeln, Höhere Kommunikation, Offenbarungen und Fertigstellungen.

 

 

Die Tierkreiszeichen im Mond:

Nun einmal der Mond in den jeweiligen Sternzeichen. Da heute der 18. November 2017 ist, sind wir heute noch im Zeichen des Skorpions. Auch hier habe ich wieder versucht es sehr einfach zusammenzufassen. Wenn euch das Thema sehr interessiert, kann man auch noch passende BĂŒcher dazu erwerben.

  • ♈ Widder:

Ungeduld, Gier, Abenteuerlust und Selbstheilung. In dieser Zeit wĂ€re es besser die ZĂ€hne zusammenzubeissen und sich in Geduld zu ĂŒben.

Duft:

Myrre- Duft des LustgefĂŒhl. UnterstĂŒtzt das innere Wohlbefinden.

  • ♉ Stier:

Geduld bei der Liebe und Lust. Starkes BedĂŒrfniss nach Ruhe.

Duft:

Moschus- FĂŒr die Lebens- und Genusslust.

  • ♊ Zwilling:

Humor und  Vernunft. Gut zum abwiegen von Situationen.

Duft:

Zitrusöle- Sie sind Konzentrationsfördernd und erfrischend.

  • ♋ Krebs:

Höhre auf dein BauchgefĂŒhl. GefĂŒhl von Wehrlosigkeit und GefĂŒhlsĂŒberschwemmungen.

Duft:

Neroli- FĂŒr die SensibilitĂ€t und sinnliche Stunden.

  • ♌ Löwe

WĂŒnsche, BedĂŒrfnisse und Lebensfreude. Vorsicht bei Suchtmitteln.

Duft:

Thymian- StÀrkt den Mut und regt die Lebensgeister an.

  • ♍ Jungfrau:

Die GenĂŒgsamkeit wird zum VerhĂ€ngnis. Sehnsucht nach Menschlicher Zuwendung.

Duft:

Lavendel- Antiseptisch und entspannend.

  • ♎ Waage:

Harmoniebestreben und hohe Empatie.

Duft: 

Jasmin- Harmonisiert und beruhigt das GemĂŒt.

  • ♏ Skorpion:

Starke GefĂŒhle, vorallem Lust und Liebe. Aber auch Wut und UnterdrĂŒckung.

Duft:

Patschuli- Erotisierdende Wirkung und der Wunsch Grenzen zu ĂŒberschreiten.

  • ♐ SchĂŒtze:

Idealistisch, Hoffnungsvoll, aber auch antriebslos und desillusioniert.

Duft:

Bergamotte- Behebt trĂŒbe Verstimmtheit.

  • ♑ Steinbock:

Selbstschutz durch emotionale abgeschottenheit und Gewohnheiten.

Duft:

Tibetische RĂ€uchermischungen zum benebeln des Kopfes um GefĂŒhle zu stimulieren.

×Wenn einem von zum Beispiel Weihrauch ĂŒbel wird, liegt das oftmals an unterdrĂŒckten GefĂŒhlen.

  • ♒ Wassermann:

Organisation und RationalitÀt. Ausbrechen aus dem Alltag.

Duft:

Vetiver- Erdend und befreiend.

  • ♓ Fische:

Empatie und Hellsichtigkeit. Das Unterbewusstsein, die Fantasie und KreativitÀt.

Duft:

Ylang ylang- Stimmungshebend.

luna 🌙
 

Grimoire oder Buch der Schatten

Filterloop Pro - 2017.11.12.06.00.41

Des öfteren werde ich gefragt, was der Unterschied zwischen einem „Buch der Schatten“ (engl. Book of Shadows | BOS) & einem „Grimoire“ ist.

Viele Wicca AnhĂ€nger oder Witchcraft praktizierende haben ein Notizbuch, indem sie alles wichtige aufschreiben. Selten ist es abgegrenzt, ob es ein „BOS“ oder ein „Grimoire“ ist. Die Grenzen verschwimmen und das ist völlig in Ordnung, denn es gibt da keine Regeln.

WofĂŒr braucht man ein „Notizbuch“?

Man kann sich leider nicht alles merken, was einem widerfĂ€hrt. Man lernt vieles ĂŒber KrĂ€uter, Sabbate, Kristalle, Rituale und vieles mehr. Deshalb ist ein Notizbuch notwendig. Beim Schreiben verinnerlicht man auch alles nochmal besser & man kann jederzeit nachschlagen.

Man kann sein Grimoire oder BOS unterschiedlich fĂŒhren.

Filterloop Pro - 2017.11.12.05.57.28

Mit Struktur:

Viele mögen es Strukturiert, sie haben Kapitel, Inhaltsangaben und so weiter. Viele haben mehrere BĂŒcher die Thematisch geordnet sind. Das eine Buch ist dann nur fĂŒr KrĂ€uter-wissen, das andere fĂŒr Rituale.

 

Unorganisiert:

Dann gibt es natĂŒrlich auch diejenigen, die einfach drauf los schreiben und ausprobieren. Da viele nicht wissen wie sie alles Strukturieren sollen, werden oft  Haftnotizen benutzt.

Jeder Praktizierende macht das natĂŒrlich anders und jeder darf auch selbst fĂŒr sich entscheiden womit er oder sie zufrieden ist.

Filterloop Pro - 2017.11.12.06.02.56

Dann gibt es noch Unterschiede in der AusfĂŒhrung.

Der Haptische Typ:

Ein BOS oder Grimoire zum anfassen. Es wurde nach einem passenden Buch gesucht, das nur darauf wartet ausgefĂŒllt zu werden. Manche Binden es auch komplett selber, andere haben (wie ich) eine HĂŒlle mit Band indem unbeschriebene BlĂ€tter einfach drin liegen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten von einem fest gebundenen Buch bis hin zu einem Spiralblock. Es ist einfach alles möglich.

Perfekt fĂŒr alle, die es Klassisch mögen.

Der Digitale Typ:

Das BOS oder Grimoire im Smartphone oder auf dem PC. Hier ist auch wieder alles möglich. Es kann mit Word, Photoshop und vieles mehr rumprobiert werden. Praktisch fĂŒr die, die sich noch nicht entscheiden können, noch eine Struktur suchen oder auch einfach vielleicht nicht mehr die eigene Handschrift irgendwann lesen können.

Praktisch am Digitalen Typ? Es kann nichts verloren gehen, wenn man es an mehreren Orten abgesichert hat. Man hat es quasi immer dabei und es kann auch einfach nach belieben ausdruckt werden.

Filterloop Pro - 2017.11.12.06.01.51

Nun der Unterschied zwischen einem Buch der Schatten und einem Grimoire:

Das BOS ist privater, eine Art Tagebuch und Arbeitsbuch zusammen. Es wird alles notiert: Spells, Rituale, KrÀuter-Kenntnisse, Mixturen, RÀucherungen, Divination (Karten legen, Pendeln, Runen und so weiter), Visionen, Handarbeitsanweisungen, Kristallkunde, Traumdeutungen und vieles mehr. Es ist der komplette Werdegang dieser Person.

Das Grimoire ist in der Hinsicht „einfach nur“ ein praktisches Arbeitsbuch.

Ich Handhabe es so:

Die meiste Zeit habe ich ein Notizbuch in meiner Tasche. In diesem trage ich einfach Ideen ein oder Wissen, das ich mir angeeignet habe. Wenn alles soweit in meinem Kopf sortiert ist, schreibe ich es in mein Grimoire. Ich habe quasi eine Kreuzung aus beidem. Ich trage ab und zu private Ereignisse ein, aber hauptsÀchlich ist es mein Arbeitsbuch. Ich habe eine grobe Struktur darin, aber kein Inhaltsverzeichnis. Manchmal bin auch ich noch hin und her gerissen, ob ich nicht vielleicht aufs Digitale Grimoire umsteige. Ich mag aber einfach dieses, sich an den Tisch setzten und klassisch in ein Buch schreiben zu sehr. Ich liebe es auch meine Seiten zu verzieren, da ich ein kreativer Kopf bin. Man verbringt einfach mehr Zeit mit der Materie und macht sich, meines Erachtens, mehr Gedanken und kann so nochmal besser das Wissen aufnehmen.

Filterloop Pro - 2017.11.12.07.01.35
Mein Taschen-Notizbuch

Ich hoffe, ich konnte euch etwas Struktur in eure Gedanken bringen oder vielleicht sogar Inspirieren. Das mache ich am liebsten.

Habt ihr ein Grimoire, ein Buch der Schatten oder eine Kreuzung? Mögt ihr es Haptisch oder Digital lieber?

luna

Das invertierte Pentagramm|Pentakel

 

Das Pentagramm, vor allem wenn es von einem Kreis umschlossen ist, wird auch als Symbol fĂŒr Amulette & Talismane verwendet und Pentakel genannt

Im Mittelalter galt das Pentagramm als Bannzeichen gegen das Böse, als Abwehrzeichen gegen DĂ€monen und negative Energien. Aber natĂŒrlich auch als Symbol fĂŒr die 5 Elemente:

Feuer, Wasser, Luft, Erde & Äther.

 

Wegen des französischen Okkultisten Éliphas LĂ©vi (19. Jhd), der das invertierte Pentagram mit einem Ziegenkopf im Zusammenhang brachte, wurde das umgedrehte Pentagram zum Zeichen des Satanismus.

Anton LaVey hat in der sechzigern dieses Symbol aufgegriffen fĂŒr seine „Church of Satan“. Dadurch brannte sich das invertierte Zeichen nochmals mehr negativ in die Köpfe der Menschen.

 
Dieses Pentagramm habe ich aus WeidenÀsten und gefÀrbter Baumwolle hergestellt.

Das Pentakel oder Pentagramm sollte auch auf eurem Altar nicht fehlen.

Wenn ihr eines als SchmuckstĂŒck tragt, vergesst nicht es vorher zu reinigen und es zwischendurch aufzuladen. Gerade Metalle nehmen auch negative Energien auf.

Die Welt nicht nur Schwarz oder Weiß. In jedem von uns ist gutes und böses.

Ohne das eine, gibt es das andere nicht. Man sollte lernen beide Seiten zu akzeptieren und damit zu arbeiten.
luna 🌙

Samhain 🎃

Samhain, auch Halloween genannt, ist jedes Jahr am 31. Oktober.

Dieser Sabbat ist fĂŒr Wicca-AnhĂ€nger der wichtigste Tag im Jahr. Er steht fĂŒr den Abschluss und Neuanfang. Ab dem 1.November fĂ€ngt also quasi das neue Jahr an.

HauptsĂ€chlich werden dann Rituale durchgefĂŒhrt um negatives los zu lassen und Verstorbene zu ehren. In dieser Nacht ist die Schwelle zur anderen Seite offener als zu anderen Zeiten im Jahr. Man kann also geliebten Verstorbenen zeigen, dass sie willkommen sind und ihnen einen Platz fĂŒr diese Zeit geben.

Der Brauch sich zu kostĂŒmieren dient also eigentlich als Schutz, um unter anderen freien Geistern nicht aufzufallen, denn auch Negatives wandert frei umher.

 

IMG_20171009_123311_857

Der Altar:

 

Zu Samhain sind hauptsÀchlich dunkle Farben im Vodergrund.

Bei den Kerzen am Altar passen folgende am besten:                                                                Schwarze, Braune, Dunkelrote, aber auch Weiße, Goldene, Silberne, Orangene können genutzt werden.

 

Schwarz:

Öffnet die Ebenen des Unterbewußten und wird in Ritualen benutzt um das Böse und Negative zu verbannen.

 

Braun:

Beseitigt Unentschlossenheit, findet verlorengegangene Dinge und fördert die Konzentration.

Rot:

Rote Kerzen eignen sich fĂŒr Liebesrituale und erzeugen Widder und Skorpion Energien.

Weiß:

Weiß wird zum Schutz und zur Reinigung verwendet.

Gold:

Fördert die VerstĂ€ndigung und zieht die Kraft kosmischer EinflĂŒsse an. Rituale die solare Energie erfordern. Sie werden fĂŒr Sonnenrituale und zur Aurareinigung verwendet.

Silber:

Beseitigt NegativitĂ€t und fördert StabilitĂ€t. Sie hilft psychische FĂ€higkeiten zu entwickeln. Sie neutralisiert Energien und wendet negative EinflĂŒsse ab.

Orange:

Orange steht fĂŒr die Fruchtbarkeit, Ausdauer und Durchsetzungsvermögen.

Filterloop Pro - 2017.10.27.08.15.10

RĂ€ucherungen:

Passendes zum RĂ€uchern ist zum Beispiel Myrrhe, Minze, Rosmarin, Ringelblume, LorbeerblĂ€tter, KĂŒrbis- und Apfelsamen. Denn dies sind alles KrĂ€uter zum vertreiben von negativen Energien.

Gerne kann man die getrockneten Pflanzen und Samen auch als Altarschmuck benutzen.

Filterloop Pro - 2017.10.27.08.21.27

Kristalle:

Passende Kristalle fĂŒr Samhain sind der Bergkristall, der Rauchquarz, der Obsidian, an sich auch alle dunklen Kristalle.

Filterloop Pro - 2017.10.27.08.18.26

 

Weiterer Altarschmuck:

Ihr könnt euren Altar mit Knochen, SchĂ€deln, Federn, jegliche arten von Samen, am besten Apfelsamen und KĂŒrbissamen, Statuen von schwarzen Katzen oder Raben und noch vieles mehr ausstatten.                                                                                                                                                                Hierbei gilt die Regel: Verletzte nichts und niemanden. Wenn du etwas im Wald findest, wie zum Beispiel Knochen, frag vorher, nimm es mit und sobald die Zeit reif ist, bring es zurĂŒck.

Filterloop Pro - 2017.10.27.08.22.14

Rituale und Divination:

Die Zeit um und an Samhain ist perfekt zum wahrsagen.                                                                 Egal was, ob Pendeln, Karten und Runen legen, jetzt ist die perfekte Zeit.                                Nutzt sie, jetzt fĂ€llt alles leichter.

Ich persönlich bin ein großer Lenormand Liebhaber, ich habe meine die meiste Zeit dabei und fĂŒhle mich sicher beim legen. Mit Tarot Karten zum Beispiel bin ich nie wirklich warm geworden. Die Bedeutung ist mir meist zu hart und endgĂŒltig. Das alles ist aber natĂŒrlich Geschmackssache.


Nun zu den Ritualen.                                                                                                                                        Soweit ist natĂŒrlich alles erlaubt, die meisten jedoch halten Rituale ab um alten Ballast abzuwerfen und sich von negativen Gedanken zu befreien. Man schafft quasi Platz, damit positives auf einen zukommen kann.

Das einfachste und schnellste Ritual ist das Verbrennen von LorbeerblĂ€ttern. Schreibe einfach alles Negative auf das Blatt und Verbrenne es. NatĂŒrlich kannst du auch einfach deine WĂŒnsche und TrĂ€ume drauf schreiben und es anschließend verbrennen.

Filterloop Pro - 2017.10.27.08.17.43

Praktisch, fĂŒr diesen Zeitraum sind GlĂŒcksrituale, Rituale fĂŒr ein Neubeginn oder sich von irgendwas oder irgendwen zu lösen und “ Wachstumsrituale“.

Übrigens:

Wenn ihr vorhabt euch einen eigenen „Wand“ zu machen, einen Besen oder einen Altar, ist dafĂŒr jetzt auch die richtige Zeit. Dasselbe geht natĂŒrlich auch fĂŒr Erneuerungen eurer GegenstĂ€nde.

 

Wenn ihr eher eine Kitchen-Witch seid, lasst eure KreativitĂ€t freien lauf.                                      Passend zum Sabbat sind Rezepte die KĂŒrbis, Äpfel und Samen enthalten.                                        Perfekt dazu dann ein Glas Wein oder Apfelmet und fĂŒr diejenigen die gerne auf Alkohol verzichten möchten, dann GetrĂ€nke wie Apfelsaft, KĂŒrbissaft und Traubensaft.

Filterloop Pro - 2017.10.27.08.20.57

Filterloop Pro - 2017.10.27.08.21.27

Habt ein schönes Fest 🎃

Filterloop Pro - 2017.10.27.08.19.42

luna🌙

 

🌙

Willkommen auf meinem Blog đŸ–€.

Ich ĂŒberlege schon seit Jahren, ob ich einen eigenen Blog schreiben soll. Nun habe ich endlich den Mut aufgebracht!

Ich bin tatsĂ€chlich immernoch etwas zwiegespalten wegen der Themen, ĂŒber die ich auf meinem Blog schreiben möchte, aber ich muss ja erstmal anfangen 😉.

3 Themen die mein Leben stark beeinflussen:

  • WICCA / Witchcraft
  • Nerdkram wie Games, Comics, Mangas
  • Musik

Ich persönlich finde, es gibt viel zu wenig deutsche Blogs ĂŒber Wicca /Witchcraft. Viele wollen eine große Masse an Leuten ansprechen und das funktioniert nunmal besser mit englischen Blogs. Aber vielleicht liegt es auch einfach daran, dass die englische Sprache doch manchmal  etwas magischer klingt 🔼.

„Wand“ klingt halt schöner als Zauberstab,  „Witch“ schöner als Hexe und das Wort „Witchcraft“ ist fĂŒr mich pure Ästhetik.
Auch wenn ich meinen Blog auf deutsch schreiben werde, werden diese englischen Worte immer mal wieder auftauchen. Es weiß ja jeder was gemeint ist 😉.

Nun ein bisschen mehr zu meiner Person. Ich selbst nenne mich im WorldWideWeb „luna.rave„.

Filterloop Pro - 2017.08.03.07.40.02.jpg

 

 

Dieser Name setzt sich aus 2 teilen meines Lebens zusammen. 

„Luna“, ist der lateinische Begriff fĂŒr Mond und war schon immer mein Lieblingsname. Damit verbinde ich, alles Okkulte, die Schizophrenie der Nacht, das Weibliche, die Introvertiertheit und die verbundenheit zur Natur.

„Rave“, hier kommt der extrovertierte Part 😊. Ich höre sehr viele Arten von Musik, von Techno bis zu Metalcore. Ich kann zu beiden feiern gehen, aber Techno ist meine große Liebe. Folgende Situation ist mir die Liebste:

Stell dir vor, du stehst in einem Kellergewölbe, es ist nebelig, unverputzte WĂ€nde und es funktioniert nur eine rote GlĂŒhbirne. Um dich herum ein haufen Menschen, aber alle tanzen fĂŒr sich. Sie haben die Augen geschlossen. Du bist also quasi fĂŒr dich ganz allein. Von vorne dröhnt der Bass. Du kannst garnicht anders, als dich zu bewegen. Alles passiert einfach Instinktiv. Du wartest von einem Höhepunkt auf den nĂ€chsten, vergisst die Zeit und alles andere.

Ja, ich weiß, wenn ich Mitmenschen davon erzĂ€hle, denken sie gleich ich hĂ€tte irgendwas eingeschmissen um all das zu ertragen.

Fakt ist aber einfach: Ich bin komplett nĂŒchtern.

Der Name luna.rave sind also 2 passionen vereint. Ich mag hier auch wieder die Ästhetik 2 mal 4 Buchstaben, die von einem Punkt getrennt sind.

Ich bin geboren am 04.11.1989, bin also Skorpion mit dem Aszendenten Fische und komme ursprĂŒnglich aus Hattingen. 2010 bin ich wegen meines Jobs als TĂ€towiererin nach Bochum gezogen. Im August diesen Jahres habe ich mein eigenes Tattoostudio namens Winkelgasse eröffnet.

IMG_20170924_114922_454.jpg

 

Wo ihr mich finden könnt:

Instagram Privat

Instagramaccount fĂŒr die Winkelgasse

Instagramaccount fĂŒr meine TĂ€towierungen

luna.rave auf Facebook

Die Winkelgasse auf Facebook

TĂ€towierungen auf Facebook

Ich bin gespannt, was die Zukunft bringt.

🌙🔼

luna