Mein Wicca- Chestpiece

🌒🌕🌘

Mein Chestpiece habe ich mir vor etwa 4 Jahren überarbeiten lassen. Unter diesem Bild sind 2 Schriftzüge und Kirschblüten „versteckt“. Es müsste auf jeden fall noch mal aufgearbeitet werden, da noch etwas davon durchkommt.

 Ich habe dieses Bild selbstgezeichnet und Jahre damit verbracht es so anzupassen, das es passt und das meiste versteckt. 

Zu sehen ist Lilith als gehörnte (Lilith war übrigens die erste Frau Adams. Sie wurde verbannt, weil sie einen eigenen Willen hatte. Lilith steht für Feminismus, Lust und den freien Willen). Ihr Kopf soll den Vollmond zwischen dem zunehmenden und abnehmenden Mond symbolisieren. Ich wollte unbedingt noch den Triple Moon eingearbeitet haben 🌒🌕🌘. 

Auf Kristalle stehe ich schon, seit ich denken kann, die durften natürlich auch nicht fehlen 🔮. Auslaufend sind rechts und links noch ein paar invertierte Runen ✨🖤.

Ich habe vor ein paar Jahren schon einmal mitbekommen, das mir das Komplette Motiv auf der selben stelle geklaut wurde. Sowas macht mich einfach nur sprachlos. Ich habe ewig gebraucht und es mehrere male umgeändert, damit es für mich perfekt ist. 

Über dieses Motiv habe ich mir echt jahrelang Gedanken gemacht und da kommt einfach jemand daher und klaut das komplette Motiv. No Copycats please! 

luna 🌙

Werbeanzeigen

2 Antworten auf „Mein Wicca- Chestpiece

  1. Magst du mal generell was zum Thema Tattoo und Magie schreiben? Bzw. über magische Tattoos?

    Ich hab ein vierblättriges Kleeblatt im Jugendstil auf meinem rechten Fuß (damit ich immer ein bisschen Glück habe, egal wohin ich gehe).

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s